Berufsbilder

Die AV-Branche ist vergleichsweise jung, extrem innovativ und entwickelt sich rasant. Mit dem Fortschritt der Technik entstehen neue Tätigkeitsfelder, die noch in keiner Standard-Ausbildung erfasst sind. Das macht diesen Bereich so interessant und zugleich etwas unübersichtlich.
Einige der Berufsbilder, Ausbildungswege und Arbeitgeber stellen wir hier vor, dabei haben wir bei den Beschreibungen die Geschlechter abwechselnd verwendet:

Designerin/Fachplaner/Beraterin

Der Designer bzw. Fachplaner Medientechnik ist neben dem Vertrieb der erste Ansprechpartner für die Analyse beim Auftraggeber. Er ist derjenige, der aus den Anforderungen Konzepte entwickelt, um Vorstellungen in der Realität umzusetzen. Der Designer arbeitet eng mit Architekten und anderen Spezialisten, wie Elektroplanern, IT-Fachleuten oder Akustikern zusammen und sorgt für die reibungslose Integration der Medientechnik in die Gesamtplanung.
Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Überwachung der Umsetzung der Planung in der Bauphase.

Projektmanager/Projektmanagerin

Die Projektmanagerin ist beim Systemintegrator für die Planung, Steuerung, Realisierung und Überwachung von AV-Projekten verantwortlich. Sie sorgt dafür, dass die Arbeiten aller beteiligten Mitarbeiter, Subunternehmer und Lieferanten „in time, quality and budget“ erledigt werden.

AV-Techniker/AV-Technikerin

Der AV-Techniker ist für die Montage, Installation und Inbetriebnahme von AV-Systemen zuständig. Er sorgt zum Beispiel für die korrekte Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, erstellt technische Dokumentationen, führt Wartungen und Updates durch und ist Ansprechpartner für die Fehleranalyse und Behebung von Störungen.

Eventtechnikerin / Veranstaltungstechniker

Bei der Eventtechnikerin liegt der Schwerpunkt auf Beschallung, Beleuchtung und verschiedenen Netzwerktechnologien. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit der Großprojektion und LED-Walls. Sie ist für die Auswahl der passenden Komponenten, deren Kompatibilität sowie für Aufbau und Vernetzung zuständig. Darüber hinaus zeichnet sie während des Events für das reibungslose Zusammenspiel des Equipments verantwortlich.

Technology Manager / Technische Leiterin

Der Technology Manager ist in großen Unternehmen, Universitäten oder Veranstaltungsstätten für die eingesetzte AV-Technik verantwortlich. Nach der Bedarfsermittlung ist er an der Planung und Ausschreibung neuer Technik beteiligt. Er gewährleistet den reibungslosen Ablauf, sei es eine Videokonferenzschaltung zwischen München und Hongkong, die einwandfreie Präsentation von Lehrinhalten oder als Ansprechpartner für die Eventtechniker bei Konzerten.